KONTAKT

Notarin Katharina Pitz

St.-Veit-Straße 21, 56727 Mayen

Telefon: +49 (0) 2651 - 8095-0

Telefax: +49 (0) 2651 - 8095-20

E-Mail: info@pitz-mayen.de

Anfahrt
Pressemitteilungen
  • Entscheidung über Leben und Tod – Vorsorgevollmacht muss Kompetenzen klar benennen

    In einer aktuellen Entscheidung hat der Bundesgerichtshof zu den Anforderungen an eine Vorsorgevollmacht Stellung bezogen. In der Entscheidung ging es um eine Voll-macht zur Vertretung in Fragen der medizinischen Behandlung und Versorgung bei der Entscheidung über den Abbruch von lebensverlängernden Maßnahmen. Der Bun-desgerichtshof hat entschieden, dass für eine wirksame Bevollmächtigung dem Voll-machtgeber in Gesundheitsfragen die möglichen weitreichenden Konsequenzen der Vollmacht und damit auch die besondere Gefahrenlage bei der Entscheidung über Le-ben und Tod eindeutig vor Augen geführt werden müssen. (...)
    [August 2016]
  • Gütertrennung aus Haftungsgründen?

    Unter Paaren ist die Auffassung weit verbreitet, die Vereinbarung der Gütertrennung in einem Ehevertrag sei notwendig, um nicht für die Schulden des anderen aufkom-men zu müssen. Dem liegt der Irrtum zugrunde, dass es durch die Eheschließung zu einer Vermögensvermischung und einer automatischen Haftung für die Schulden des Ehegatten kommt. (...)
    [Juni 2016]
  • Nachlassplanung und Patchwork

    Die Planung des Nachlasses wird gerne auf die lange Bank geschoben, da sie oft un-angenehme Überlegungen verlangt. Die ohne Testament bzw. Erbvertrag anzuwen-denden gesetzlichen Regelungen gehen von der traditionellen Familiensituation aus. In Patchworkfamilien werden diese Regelungen oft als unpassend für die familiäre Si-tuation empfunden. Die Niederlegung des letzten Willens kann in vielen Fällen helfen, die gewünschte Verteilung des Nachlasses herbeizuführen. (...)
    [Mai 2016]
  • Kein Erbe in Sicht? – Testamente für Alleinstehende

    Gerade Alleinstehende sollten sich rechtzeitig überlegen, wen sie als Erben einsetzen wollen. Denn bleibt die Erbfolge ungeregelt, erbt mitunter der Staat. In einem Testa-ment können Sie Ihre Erben selbst bestimmen und regeln, wer sich um den Nachlass und beispielsweise um ein hinterbliebenes Haustier kümmert. (...)
    [April 2016]
  • Welche Rechtsform passt zu mir und meiner Geschäftsidee?

    Mit einer Idee fängt es an. Oder mit einem Angebot. Der Schritt in die unternehmeri-sche Selbständigkeit. Der Existenzgründer steht vor einer Vielzahl von offenen Fra-gen. Eine der wichtigsten Fragen ist: Welche Rechtsform passt zu mir und meiner Geschäftsidee? (...)
    [März 2016]
Alle MeLDungen
Öffnungszeiten

Sprachen

Wir können in den folgenden Sprachen für Sie tätig werden:

Deutsch

Zu diesen Zeiten sind wir für Sie da:

Montag bis Freitag:
8.00 Uhr - 17.15 Uhr.